Zu Besuch bei KIDS-Kenia

Im Mai durfte ich eine Lübecker Traumatherapeutin  bei ihrem Besuch in Kinderheim Kianagara Childrens Home in Kenia begleiten.

Das Kinderheim wird durch den Lübecker Verein KIDS Kenia mit viel Engagement, Liebe und Know-how unterstützt und geleitet (ein Blick auf die Webseite lohnt sich!)

Im Koffer hatte ich eine kleine Holzkiste mit etwas Messing und jeweils einem Goldschmiede-Werkzeug für verschiedene Arbeitsschritte dabei. Was die Kinder in 3 Wochen daraus gezaubert haben ist faszinierend! Neben frei ausgedachten Entwürfen und einfachen Ringen lag der Fokus auf der Umsetzung von Bildern aus den Techniken der psychoimaginativen Traumatherapie. So waren wir alle ganz stolz , dass wir die schützende golden glänzende Kette aus einer Fantasiereise  tatsächlich herstellen konnten und alle Kinder haben mitgeholfen und dabei mindestens 1 Glied zusammengelötet…

Zur  weiteren Unterstützung von KIDS Kenia habe ich mich von den Kinderzeichnungen inspirieren lassen und bei der Umsetzung ähnlich einfache Herstellungstechniken angewendet. Für 25.-€ könnt ihr ein Messing-Amulett oder einen Messing-Bucheinmerker  bei mir erwerben. 50% des Erlöses gehen direkt als Spende an KIDS Kenia! Einfach anfragen über: jagfeld@libero.it

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s